Audioguide app

Timeline

1564
June 17 1564

17. Juni 1564.

Der König II. János bestätigt die Privilegien von Odorheiu Secuiesc und fordert die in der Stadt stationierenden Soldaten auf, die Bürger nicht zu stören.
August 13 1564

1564 – 1567

Pál Losonczi Bánffy ist der Kapitän der Burg von Odorheiu Secuiesc.
1566
January 1 1566

Es wird in der Stadt Odorheiu Secuiesc eine Militärinspektion gehalten.
1567
August 13 1567

1567 – 1571

Mihály Telegdi ist der Kapitän der Burg Székelytámadt von Odorheiu Secuiesc.
1568
February 3 1568

3. Februar 1568.

Der König II. János verweilt in Odorheiu Secuiesc, in der Burg und befehlt Mihály Telegdi, dem Burgkapitän, die reformierten Priester des Stuhles zu verteidigen.
1571
February 7 1571

7. Februar 1571.

Der König II. János schlisst das Dorf Gyárosfalva in der Nähe der Jesus-Kapelle zur Stadt Odorheiu Secuiesc an, mit Ausnahme der Ackerfelder, die bereits früher der Burg von Odorheiu Secuiesc gehörten.
1572
July 24 1572

24. Juli 1572.

Es wird in Odorheiu Secuiesc eine Töpfer-Zunft gegründet.
1574
December 21 1574

21. Dezember 1574.

István Báthori, Woiwod von Transsylvanien bestellt, dass die Adeligen der Stadt Odorheiu Secuiesc die öffentlichen Lasten in gleichem Maße mit den anderen Stadtbewohnern tragen.
1577
January 1 1577

Es wird in Odorheiu Secuiesc eine Schuster-Zunft gegründet.
February 25 1577

25. Februar 1577.

Der Woiwod Kristóf Báthori schliesst, in einem in der Burg von Odorheiu Secuiesc entstandenen Brief, das Dorf Szentimrefalva, das früher zur Burg gehörte, zur Stadt an.
1579
August 13 1579

Es wird in Odorheiu Secuiesc eine Kürschner-Zunft gegründet
1580
January 1 1580

1580 – 1583

Farkas Bánffy ist der Kapitän der Burg von Odorheiu Secuiesc.
1584
March 15 1584

15. März 1584.

Es wird in Odorheiu Secuiesc eine Lederer-Schuster-Zunft gegründet.
1585
January 21 1585

21. Januar 1585.

Zsigmond Báthori, Woiewod Transsylvaniens befehlt Balázs Bodoni, dem Burgkapitän, die Stadt Odorheiu Secuiesc ider Freiheit des Weinimports zu behalten und nicht zu stören.
1590
September 26 1590

26. September 1590.

István Osztopáni Pernesz ist der Kapitän der Burg von Odorheiu Secuiesc.
1592
December 24 1592

Weihnachten 1592.

Ein Jesuiter Mönsch kommt in die Stadt an, in der Person von János Mediomintanus.
1594
June 20 1594

20. Juni 1594.

Benedek Mindszenthy, der Kapitän der Burg von Odorheiu Secuiesc, lässt die Dominikanerkirche in der Burg herrichten. Hier beginnen die jesuiten Pater ihre Tätigkeit.
1599
October 31 1599

Ende Oktober 1599.

In der Burg von Odorheiu Secuiesc verbringt seine letzte Nacht vor dem Mord der Fürst András Báthori, auf der Flucht aus der Schlacht von Şelimbăr.
November 13 1599

November 1599.

Die Gemeinszekler plündern aus und zerstören die Burg von Odorheiu Secuiesc, als ein Symbol der Unterdückung.
1600
January 1 1600

Die Katholiker, die in der Stadt die Mehrheit erreicht haben, verdrängen die Reformierten aus der Kirche vom St. Nicolaus-Berg.