Audioguide app

Bronzstatue von Orbán Balázs

Bronzstatue von Orbán Balázs

Am Hauptplatz, im Park, der neben der reformierten Kirche steht, findet man die Bronzstatue des größten Szeklers, Orbán Balázs (1829-1890). Ihr Gestalter war László Hunyadi, ein Künstler aus Neumarkt, und ihr Gussmeister Mihály Antal aus Szabadka. Orbán Balázs führte ein abenteuerlich-romantisches Leben. Erreiste quer durch sein Heimatland und schrieb sein sechsbändiges Hauptwerk, eine enyzklopädische Beschreibung der Szeklerland. Er war ein herausragender Schriftsteller, Etnograph und Fotograf. Von 1872 bis zu seinem Tod war er Mitglied der Ungarischen Versammlung sowie korrespondierendes Mitglied der Ungarischen Akadamie der Wissenschaften. Als er ohne Nachkommen gestorben ist, ließ er den Szeklervolk sein kostbares Erbe hinter.