Audioguide app

Tamási Áron Gedenkstätte Denkmal, Lupeni

Tamási Áron Gedenkstätte Denkmal, Lupeni

Das Geburtshaus von Tamási Áron, des Schrifstellers der Szekler, ist heute ein Gedenthaus. Das Tamási-Denkmal wurde im Jahre 1972 aus einem achttonnigen Andesit-Block vom Harghita-Gebirge von Jenő und Tibor Szervátiusz gemeißelt. Ein Holzspieß zwischen zwei Eichen gekennzeichnet sein Grab hinter der Kirche. Ein Szekler-Tor mit Runenschrift führt entlang einer kleinen Allee zum Denkmal. Auf den vier Seiten des Denkmals sind die Helden aus Tamási Árons Schriften dargestellt. (Nagy Str, no. 226)